Party – Planung

Sie werden nicht glauben, was man alles bei der Planung einer Party falsch machen kann.

Wir zeigen den richtigen Weg. Mit der richtigen Party Planung spare ich Nerven und sogar Geld.

So zumindest behaupte ich es mal. Denn, wenn jemand, der heiratet, oder seinen Geburtstag feiern will, dass natürlich im ganz großen Rahmen, mit DJ oder Band, tut dies meist zum ersten Mal. Hat also nicht unbedingt die Erfahrung in solchen Dingen.

Klar eine geeignete Location, ein schönes Gasthaus findet man schnell, einen DJ kennt auch jemand, der ganz gut sein soll. Aber der Ablauf einer solchen Feier ist schon schwieriger zu gestalten.

Man trifft sich so gegen 17 Uhr zum Sektempfang, das ist einfach… Oder auch schon früher zum gemeinsamen Kaffeetrinken. Die Musik bestellt man dann so ab 20 Uhr, wenn die Party losgehen soll. Allerdings sollten Sie hier schon bedenken, die Technik muss erst aufgebaut werden, dass dauert. Manchmal bis zu 2 Stunden. Dann noch Soundcheck. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in gemütlicher Runde mit Ihren Gäste, plötzlich kommt jemand mit schweren Koffern, Boxen und so allerlei an Equipment mitten durch diese schöne Runde durchgelaufen, und dass mehrmals. Plötzlich ein lautes Pfeifen, dann eine Stimme “ Eins, Zwei…“ Das stört die schöne Party schon gewaltig.

Deshalb empfehlen wir unseren Kunden immer:

– der DJ oder die Band sollte fertig mit Aufbauen und Einsatzbereit sein, wenn Ihre Gäste kommen.

auch wenn es dadurch ein klein wenig teurer wird, ist es doch für Sie viel harmonischer so. Auch zu bedenken gebe ich, dass es sehr feierlich ist, wenn bereits zum Empfang leise Hintergrundmusik nach Ihrem Geschmack läuft. Das unterstreicht die feierliche Atmosphäre. Vielleicht kommt es sogar vor, das Sie, oder einer Ihrer Gäste eine kleine Ansprache halten wollen. Klar, man braucht da kein Mikrofon, hat ja eine laute Stimme. Dass höre ich so oft, stimmt aber in den meisten Fällen nicht. Unterschätzen Sie nicht das leise Gemurmel von 100 Gäste. Dazu Kinder die laut sind und vieles mehr. Hier ist ein Mikrofon immer angebracht und es ist ja vorhanden, wenn der DJ aufgebaut hat.

Nach dem Empfang gibt es das von Ihnen bestellte leckere Essen. Entweder als Buffet oder Menü. Beides ist gut, allerdings bedenken Sie, das ein Menü immer länger dauert als ein Buffet.

Zum Essen empfehlen wir leise Hintergrundmusik, so leise, dass man sich noch unterhalten kann, aber immer auch die Musik mitbekommt. Ist einfach eine schönere Stimmung so.

Dann, nach dem Essen, geht es los. Oft mit dem Ehrentanz, weil so Tradition. Erst der Gastgeber, dann alle Anderen und die Tanzfläche ist voll. Plötzlich rennt ein Gast zum DJ und will ein Spielchen veranstalten. Ja – OK und die Tanzfläche ist wieder leer. Der DJ muss „von vorne anfangen“. Dass passier dann noch zwei bis dreimal am Abend und bald haben die Gäste keine Lust mehr und für den DJ wird es immer schwieriger.

Dem können Sie bereits im Vorfeld vorbeugen. Suchen Sie sich jemanden aus Ihrem Gästekreis aus, der solche Dinge, wie Reden, Spiele und Vorführungen zentral organisiert. Ist schwierig, aber es ist wichtig. Und bitten Sie ihn dann bereits vor der Veranstaltung alles mit dem DJ abzuklären. Wann, was getan wird und ob man eine bestimmte Musik benötigt usw. Hier kann man einen harmonischen Ablauf Ihrer Feier schon genau planen. Ihr DJ kann Ihnen da sicher sehr gut helfen, denn er weiß, wie es nicht gemacht werden sollte!

Bedenken Sie Dinge wie:

  • Brautstrauß – werfen,
  • Hochzeitstorte,
  • Strumpfband – Versteigerung,
  • Reden und Diavorträge,
  • alle traditionellen Spiele, die kommen könnten,

und planen Sie diese!

Das wird Ihre Feier schöner, unvergesslicher und einfach „rund“ machen. Denn Sie sollen morgens dann irgendwann nach Hause gehen und sagen, „es war einfach toll, uns hat es gefallen und unseren Gästen auch“

Das ist unser Ziel. Unseren Kunden eine unvergessliche Feier zu verschaffen und wir helfen sehr gern! Hier finden Sie unser Anfrageformular. Ihnen eine schöne Feier!

Ihr Hochzeit- und Party DJ Lutz Scheffler

2016-08-24T22:02:18+00:00 August 18th, 2016|DJ, Party-Tipps|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar